Eltmanns starke Aufholjagd am Ende belohnt

VCE dreht das Spiel und jubelt am Ende verdient

Der VC Eltmann hat am Wochenende mal wieder Moral gezeigt und ein hochklassiges und spannendes Bayernderby mit 3:2 für sich entschieden. Nachdem der Tabellenführer bereits mit 0:2 zurücklag, kämpften sich die Unterfranken zurück in die Partie, glichen aus und siegten am Ende denkbar knapp im Tie-Break. Somit behauptet der VCE den Platz an der Sonne und führt die Tabelle der Zweiten Volleyball Bundesliga weiterhin an. „Das war wirklich Werbung für unseren Sport. Grafing hat eine unglaublich starke Leistung gezeigt und uns alles abverlangt. Am Ende können wir froh sein, dass wir das glücklichere Ende für uns hatten und am Schluss die Nerven behalten haben.“, freut sich Manager Reschke über die nächsten zwei Punkte.
“Eltmanns starke Aufholjagd am Ende belohnt” weiterlesen

Aufsteigerduell in Grafing

Eltmann reist zum bayerischen Derby nach Grafing

Nach dem sensationellen Heimerfolg gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Rottenburg und einem spielfreien Wochenende trifft der VC Eltmann am kommenden Samstag auf den Aufsteiger aus Grafing. Das bayerische Derby in der Zweiten Volleyball Bundesliga gehört inzwischen zu einem der Klassiker in Deutschlands zweithöchster Spielklasse und bot den Zuschauern in der Vergangenheit stets spannende Duelle auf Augenhöhe. Auch wenn der VCE den TSV letzte Saison noch auf Distanz halten konnte und auch das Hinspiel klar für sich entschied, weiß man, dass es gerade in Grafing nie einfach ist. „Grafing ist eine sehr heimstarke Mannschaft und kann vor den eigenen Fans jeden Gegner ärgern. Die werden uns das Leben wie immer schwer machen und alles daransetzen, nicht zweimal in einer Saison gegen uns zu verlieren.“, so Kapitän Johannes Engel.
“Aufsteigerduell in Grafing” weiterlesen

Eltmann überzeugt im Spitzenspiel

VCE lässt Rottenburg keine Chance und siegt verdient mit 3:1

Der VC Eltmann hat das Spitzenspiel gegen den TV Rottenburg überraschend klar mit 3:1 gewonnen. In einem anfangs zerfahrenem Spiel fand der Aufsteiger aus Unterfranken jedoch immer besser in die Partie und konnte sich somit am Schluss verdienterweise über drei weitere Punkte freuen. Auch wenn die zehnminütige Pause nochmal kurzzeitig für etwas Spannung sorgte, unterstrich der Tabellenführer seine ansteigende Formkurve, überzeugte sowohl spielerisch als auch mental und konnte sein Glück am Ende kaum selbst fassen. „Von so einem Ergebnis haben wir unter der Woche nicht einmal geträumt. Wir hatten großen Respekt vor dem Gegner und haben natürlich gehofft, hier etwas mitnehmen zu können. Dass es am Ende gar drei Punkte geworden sind und wir den letzten Satz derart dominieren konnten, haben wir aber natürlich nicht erwartet.“, zeigt sich Trainer Kranz überrascht und zugleich glücklich, stolz und zufrieden.
“Eltmann überzeugt im Spitzenspiel” weiterlesen

Eltmann empfängt Rottenburg zum Spitzenspiel

VCE gegen den Aufstiegsaspiranten aus Rottenburg gefragt

Am kommenden Samstag empfangen die Volleyballer des VC Eltmann den selbsternannten Aufstiegsaspiranten aus Rottenburg zum absoluten Spitzenspiel der Zweiten Volleyball Bundesliga. Das Team vom Neckar, das als einzige Mannschaft der Südstaffel eine Lizenz für Deutschlands höchste Spielklasse eingereicht hat, steht vor dem Spiel auf dem dritten Tabellenplatz und somit bereits mächtig unter Druck, will man den Abstand zum Meisterfavoriten aus Gotha und dem Aufsteiger aus Eltmann nicht zu groß werden lassen. „Mit Rottenburg erwartet uns das Team mit dem wohl besten und ausgeglichensten Kader der Liga. Sie haben sehr viele erfahrene Spieler in ihren Reihen, die ihr Können auch in der Bundesliga bereits unter Beweis stellen konnten. Die gehen die ganze Sache zudem sehr professionell an, trainieren unter bundesligareifen Bedingungen und wir müssen uns auf ein hartes Stück Arbeit vorbereiten, wenn wir am Wochenende nicht die Grenzen aufgezeigt bekommen möchten.“, weiß Kapitän Johannes Engel um die Stärken des kommenden Gegners.
“Eltmann empfängt Rottenburg zum Spitzenspiel” weiterlesen

VC Eltmann gibt sich gegen Dresden keine Blöße

Eltmann schlägt Dresden 3:1 und feiert die nächsten drei Punkte

Wie schon am vergangenem Wochenende behielt der VC Eltmann auch gegen Dresden mit 3:1 die Oberhand und konnte somit drei weitere wichtige Punkte einsammeln. Trainer Christian Kranz freute sich dabei nicht nur über das Ergebnis, sondern zeigte sich zudem sichtlich erleichtert und glücklich, über die Rückkehr von Diagonalspieler Jannis Hopt. „Es freut mich einfach ungemein, Jannis wieder fit und munter auf der Platte zu sehen. Er hat so hart an seinem Comeback gearbeitet und es ist einfach nur schön, zu sehen, dass er wieder mit Spaß und Freude dabei ist.“, so der charmante Coach des VCE nach Spielende.
“VC Eltmann gibt sich gegen Dresden keine Blöße” weiterlesen

Eltmann muss nach Dresden

VCE zu ungewohnter Zeit auswärts in Sachsen gefragt

Nach dem erfolgreichen Doppelspieltag am vergangenen Wochenende ist der VC Eltmann am kommendem Sonntag auswärts in Dresden gefragt. Sechs Punkte konnte der Tabellenführer gegen die Teams aus Mimmenhausen und Friedrichshafen einfahren und somit den Druck auf die Konkurrenz erhöhen. Zudem feierte Diagonalspieler Jannis Hopt nach langer Verletzungspause sein Comeback. „Das war ein sehr erfolgreiches Wochenende. Nicht nur die sechs Punkte, sondern auch die großartige Kulisse und das Comeback von Jannis haben dazu beigetragen, dass wir sehr zufrieden sein können.“, fasst Manager Felix Reschke die Geschehnisse der letzten Woche zusammen und blickt bereits auf die Partie gegen Dresden. „Das wird nicht leicht werden. Gerade die Ansetzung der Partie spielt uns natürlich nicht unbedingt in die Karten aber wir nehmen es so wie es kommt und werden natürlich alles daransetzen, das Match für uns zu entscheiden.“, ergänzt Reschke zusätzlich.
“Eltmann muss nach Dresden” weiterlesen

Eltmann bleibt zuhause ungeschlagen

VCE feiert zwei Heimsiege und sechs wichtige Punkte

Nur eine Woche nach der schmerzhaften Niederlage in Leipzig hat sich der VC Eltmann eindrucksvoll zurückgemeldet und seine beiden
Heimspiele gegen den TSV Mimmenhausen und die Youngsters aus Friedrichshafen jeweils mit 3:1 gewonnen. Somit gelang dem Team von
Trainer Christian Kranz die Revanche für die Niederlage gegen den TSV aus dem Hinspiel und weitere sechs Punkte wandern auf das Konto der Unterfranken. „Ein unglaublich wichtiges Wochenende für uns. Gerade nach so einer ärgerlichen Niederlage war es unheimlich wichtig, dass wir uns davon nicht runterziehen lassen und wieder zurück in die Erfolgsspur finden. Es war zwar immer noch nicht alles Gold, was glänzt aber ab Ende haben wir unser Ziel erreicht und sind sehr stolz und zufrieden mit dem Ergebnis.“, freut sich Manager Felix Reschke nach einem anstrengendem Wochenende.
“Eltmann bleibt zuhause ungeschlagen” weiterlesen

Eltmann will zurück in die Erfolgsspur

Doppelspieltag für die Volleyballer des VCE  

Nachdem die erstaunliche Siegesserie des VC Eltmann letzte Woche gegen Leipzig ein Ende fand, möchte das Team von Trainer Christian Kranz am Wochenende den Doppelspieltag vor heimischer Kulisse nutzen, um zurück in die Erfolgsspur zu finden. Mit dem Team aus Mimmenhausen empfängt man die Mannschaft, die dem VC Eltmann die einzige Niederlage der Hinrunde bescherte und hofft auf eine Revanche. Am Sonntag bekommt man es dann mit der Bundesligareserve des VFB Friedrichshafen zu tun und trifft dabei auf eine junge und talentierte Mannschaft, die man auf keinen Fall unterschätzen darf. „Das wird ein anstrengendes Wochenende und blickt man auf unsere Altersstruktur und den aktuellen Gesundheitszustand, wissen wir, dass uns ein ganzes Stück Arbeit erwartet und es vollen Einsatz und Kampfgeist braucht, um die beiden Spiele erfolgreich zu gestalten.“, so Coach Kranz nach dem Training am Dienstag.
“Eltmann will zurück in die Erfolgsspur” weiterlesen

Eltmann erkämpft einen Punkt in Leipzig

VCE zeigt Charakter und unterliegt Leipzig am Ende knapp

Nach dem erfolgreichen Rückrundenauftakt gegen Bühl wollte der VC Eltmann am Wochenende auch in Leipzig ein weiteres Ausrufezeichen setzen und die nächsten Punkte einsammeln. Dass es am Ende „nur“ ein Punkt geworden ist, lag vor allem an der starken Leistung des Gegners, der von Beginn an konzentriert auftrat und die Unterfranken insbesondere durch sehr druckvolle und präzise Aufschläge unter Druck setzte. Zudem machten sich am Wochenende dann auch die personellen Probleme auf Seiten der Unterfranken bemerkbar, sodass man am Ende des Matches das Gefühl hatte, dass beim VCE auch etwas die Kräfte schwanden. „Großes Lob an die Leipziger. Die haben das heute echt super gemacht und verdient gewonnen. Natürlich hatten wir am Ende sogar noch die Chance, das Spiel komplett zu drehen und das Spielfeld als Sieger zu verlassen, aber schaut man sich die ganze Partie an, müssen wir heute auch einfach mal mit dem einen Punkt zufrieden sein.“, so Coach Kranz nach dem Match.
“Eltmann erkämpft einen Punkt in Leipzig” weiterlesen

Wochen der Wahrheit für den VC Eltmann

Eltmanns Volleyballer wollen im Januar ein Ausrufezeichen setzen  

Im Januar wird sich für den VC Eltmann zeigen, wohin die Reise in der Zweiten Volleyball Bundesliga im Jahr 2024 gehen wird. Nach dem Auswärtsspiel in Leipzig und dem Doppelspieltag zuhause gegen Friedrichshafen und Mimmenhausen will man im beschaulichen Eltmann dann die Marschrichtung für den Endspurt in der noch langen Saison vorgeben. „Wir stehen momentan sehr gut da und freuen uns natürlich über die tolle Ausgangssituation. Die nächsten Spiele sind sehr entscheidend für uns und wir können einen großen Schritt machen, unsere Siegesserie fortsetzen und die Verfolger somit auch ein wenig unter Druck setzen.“, so Manager Felix Reschke vor dem bevorstehenden Auswärtsspiel gegen Leipzig.
“Wochen der Wahrheit für den VC Eltmann” weiterlesen